Institut

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Institut für Wirtschaftspädagogik kann mittlerweile auf eine über 30-jährige Geschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz zurückblicken und hat sich in dieser Zeit eine starke Position in der österreichischen und internationalen Fachwissenschaftslandschaft gesichert. Als autonomes Institut der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät 1979 unter der Leitung von o.Univ.-Prof. Dkfm. Dr. Gerwald Mandl gegründet und ab 1988 von o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Dieter Mandl weitergeleitet, wurde die Leitung für das Institut für Wirtschaftspädagogik 2008 von Univ.-Prof. Mag. Dr. Michaela Stock übernommen. Gemeinsam mit ihrem Team werden in Forschung und Lehre Entwicklungsprojekte umgesetzt, wie der Aufbau von Forschungsschwerpunkten im Sinne einer Profilbildung des Institutes und die Umstellung des Studienangebots auf ein Masterstudium. Richtungsweisend für die gemeinsame Arbeit am Institut ist ein reflexives Bildungsverständnis, d.h. Bildung wird durch einen Prozess des Werdens und Wachsens erworben, der auch immer im Verantwortungsbereich der Studierenden und Forschenden selbst liegt. Lebenslanges Lernen und forscherische Neugierde sowie Begeisterung und eigene Motivation stellen die Basis für die Bildung an der Universität dar, wobei wir am Institut für Wirtschaftspädagogik von einem konstruktivistischen Lernzugang ausgehen.

 

Vision und Mission

 

Liste aller MitarbeiterInnen

 

Kurzbeschreibungen der MitarbeiterInnen

 

Liste aller Lehrbeauftragten

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Institutsleiterin
Universitätsstraße 15/G18010 Graz

Univ.-Prof. Mag. Dr. Michaela Stock
+43 (0)316 380 - 7272

Kontakt

Institutssekretariat
Universitätsstraße 15/G18010 Graz

Martina Rück
+43 (0)316 380 - 3531

Mo bis Fr 9 - 12 Uhr und Mi 14 -16 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.